30. Klangstrolche-Kongress

Nachbericht 30. Kongress der Klangstrolche – 15 Jahre Klangstrolche

Das war eine Woche! Vom 14. bis zum 18. März 2022 wurde hinter fast jeder Tür im Kultur Palast getrommelt, gesungen, getanzt und gespielt. Der 30. Kongress der Klangstrolche und 15 Jahre „Klangstrolche – Musik für jedes Kind“, dieses Jubiläum musste gebührend gefeiert werden.

35 klingende Workshops und zwei fantastische Konzerte begeisterten rund 700 Kinder. Das Klangstrolch-Mobil war täglich in der Stadt unterwegs und brachte Klangstrolchlehrer*innen und Orffsche Instrumente zu den Klangstrolchen in die Kitas. Das Klangstrolch-Team nennt das einen „hybriden“ Kongress – meint im Klartext: die Musik war überall, in Kitas, Eltern-Kind-Einrichtungen und vor allem im Kultur Palast. Die vielen Kinder, die dabei waren, fanden´s einfach super. Schon der Start in die Kongress-Woche, das Kinderkonzert „Karibuni“, begeisterte 140 große und kleine Zuschauer*innen. Die Band entführte das Publikum in den Regenwald zu einer Reise auf Opas Esel und dann ging es um die ganze Welt.

Weltmusik erschallte auch in vielen Workshops.  Neben altbekannten Gästen wie Aliou mit seinen Trommelmäusen gab es auch viel Neues. Zum Beispiel stiegen die Kinder ein in den „Partybus“ und entdeckten in einer kleinen Tanzchoreografie spielerisch ihre Freude an Bewegung zur Musik.

 

„Auch für die ganz Kleinen war etwas dabei“, sagt Chantal Böhde, Azubi zur Veranstaltungskauffrau, „mit den Workshops Musik für kleine Klangstrolche und Pitsche Patsche Nass konnten wir diesmal besonders die Krippenkinder begeistern.“ Ein Highlight ist auch immer das Klingende Mobil der Elbphilharmonie, die Pädagogen haben viele Instrumente im Gepäck, die die Kinder ausprobieren können. Das ist schon ein tolles Gefühl, wenn eine kleine Kindergeige plötzlich einen Ton abgibt – und man selbst hat das vollbracht. Aufregend!

Den Abschluss machte dann der bekannte Musiker Robert Metcalf mit seiner Band Triolé und einem mitreißenden Programm rund um Zahlen, Körperteile und unsere 5 Finger. Und zur Feier des Tages hatte er sogar ein Geburtstagslied für die Klangstrolche im Programm. „Es war wieder ein sehr schöner Kongress und ich freue mich schon auf das nächste Mal!“ sagt Chantal stellvertretend für alle im Klangstrolch-Team. Hinter den Kulissen wird schon fleißig an den Vorbereitungen für das nächste große Event gearbeitet: Das Gipfeltreffen der Klangstrolche am 22. April in der Laeiszhalle.

Programm des 30. Kongresses

Ansprechpartnerin

Chantal Böhde
040 822 45 68-65
c.boehde@kph-hamburg.de